Ich weiß noch nicht so genau, ob ich das nun alles richtig mache, aber als erstes möchte ich der Finnie von http://schlankmitverstand.com/ für die Nominierung danken.

Bis jetzt habe ich gar nicht genau gewusst was das ist …Liebster Award??? Nie von gehört *grins*
Die Idee dahinter ist wohl, die Blogs die man gut findet und die weniger als 300 Follower haben, etwas bekannter zu machen und sie kennenzulernen.
So nominiert jeder Blogger der selbst nominiert wurde, weitere Blogs und stellt mindestens 5 Fragen die dann beantwortet werden sollten.

Die “Liebster award” Spiel-Regeln:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  3. Füge eines der Buttons von Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  6. Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  7. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast.

So und hier ist nun meine Nominierung.

Ich nominiere:

Niels von https://justonemorestepblog.wordpress.com/

Manuel von http://sagmirwieweit.com/

Nadine von https://endlichwegmitdemhueftspeck.wordpress.com/

Minchen von https://pummelhummellerntfliegen.wordpress.com/

Dani von https://langereiseblog.wordpress.com/

https://siasskipfal.wordpress.com/

Und das sind meine Fragen an euch

1. Warum bloggst du?

2. Hast du durch den Blog schon Erfahrungen gemacht die du so nie gemacht hättest?

3. Gibt es etwas, auf das du nie verzichten würdest?

4. Gibt es etwas, auf dass du nie Lust hast, aber es trotzdem tust?

5. Was für Menschen möchtest du mit deinem Blog erreichen?

6. Was ist das zum derzeitigen Zeitpunkt für dich das wichtigste was du in deinem Leben erreichen möchtest?

7. Warum hast du die Blog nominiert, die du nominiert hast/ nominieren wirst?


Und hier sind meine Antworten auf Finnies Fragen:

1. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen und ist dies dein erster Blog?

Ich habe früher schon mal sowas wie einen Blog gehabt, in dem habe ich eher so über mein Gefühlsleben geschrieben.
Diesen Blog habe ich im August 2014 angefangen, habe ihn aber erst im 3. Quartal 2015 öffentlich gemacht.

2. Welche Bloginhalte interessieren dich am meisten?

Hauptsächlich Ernährung und Fitness und Blogs von Menschen die einen ähnlichen Weg gehen wie ich ihn gehe.

3. Du bloggst schon eine Weile… gefällt dir dein Blogname oder würdest du heute einen anderen wählen?

Noch finde ich ihn ganz ok 😉

4. Was schätzen andere an dir? Was macht dich “besonders”?

Ich glaube, dass man mit mir alles machen kann, den größten Unsinn und die tiefgründigsten Gespräche. Mein Mitgefühl vielleicht, mein Durchhaltevermögen. Meinen Humor und genauso meine Ernsthaftigkeit.

5. Dein Lieblingsgericht?

Hmm… das ist gar nicht so einfach …  aber ich liebe Suppen. 

6. Isst du manchmal Fastfood? Wenn ja, was und am liebsten?

Die Frage ist jetzt, was man unter Fastfood versteht…schnelles Essen … ja das liebe ich, aber wenn dann so gesund wie möglich, also nix was man in den Fastfoodketten bekommt, die meide ich mittlerweile und das nicht nur wegen dem furchtbar ungesunden Essen 😉

7. Hast du Ziele für 2016? Verrate uns einen!

Die letzten 20 kg zu schaffen oder zumindest ein Gewicht erreichen wo ich einfach spüre, so ist es gut für mich …

So und nun seid ihr dran. Viel Spaß beim Fragen beantworten 😉

Vielen Dank nochmal an Finnie und allen Nominierten wünsche ich viel Spaß und immer ne Handvoll Blogger mehr 😉

Habt eine schöne Zeit

LG Ines